Trinkender Bauer

Der Genremaler Adriaen Brouwer ist mit sage und schreibe 17 Werken besonders gut in Rubens’ Sammlung vertreten.

Adriaen Brouwer hatte sich auf satirische Darstellungen mit trinkenden und sich schlagenden Bauern in einer Herbergskulisse spezialisiert. Derartige Szenen sollten die wohlhabenden Städter darauf hinweisen, dass es sich für einen Bürger nicht ziemte, so zu leben. Das war  wohl die wichtigste Bedeutung dieser Darstellungen.

Rubens war nicht nur von der großen Beobachtungsgabe seines jüngeren Kollegen fasziniert, sondern auch von Brouwers Farbgebrauch und seiner lockeren Maltechnik. Obwohl Adriaen Brouwer jung starb, hat sein Werk einen großen Einfluss ausgeübt.

 

Technische Daten

  • Adriaen Brouwer (um 1605/06-1638)
  • Trinkender Bauer
  • Öl auf Holz