Verkündigung

Rubens begann mit der Arbeit an diesem Gemälde nach seinem Aufenthalt in Italien, wo ihn die Werke der großen Renaissancemaler stark beeindruckt hatten.

In der Bibel ist zu lesen, dass die Jungfrau Maria Besuch vom Erzengel Gabriel erhielt, der ihr verkündete, dass sie die Mutter Christi werde. Maria wird in ihrem Wohnzimmer dargestellt. Der Korb mit Marias Nähzeug und die schlafende Katze rechts unten verstärken noch die häusliche Atmosphäre.

 

Der Einfluss Italiens

Rubens begann mit der Arbeit an diesem Gemälde nach seinem Aufenthalt in Italien, wo ihn die Werke der großen Renaissancemaler stark beeindruckt hatten. Dieser italienische Einfluss ist auch an den klaren Farben und der lockeren Malweise zu erkennen, die zur Lebendigkeit der Darstellung beiträgt. Für den blauen Mantel Marias verwendete Rubens Ultramarinblau, ein kostbares Pigment, das aus feingemahlenem Lapis Lazuli hergestellt wurde. 

 

Technische Daten

  • Peter Paul Rubens (1577-1640)
  • Die Verkündigung
  • Öl auf Leinwand