Peter Paul Rubens

Das Bildnis einer jungen Frau mit Halskette stammt aus Rubens’ italienischer Periode. Das lebendige Porträt zeigt eine junge Frau mit großen, intensiven braunen Augen und vollen roten Lippen. Am meisten fällt auf, wie hervorragend dieses Porträt – wahrscheinlich in weniger als einem Tag – gemalt wurde.

Rubens malte sie wahrscheinlich zwischen 1605-1606 in Genua. Die Gesichtszüge und der Gesichtsausdruck der Frau wurden subtil zum Ausdruck gebracht, die Kleidung hingegen nur skizzenhaft dargestellt. Wie die Ränder zeigen, blieb das Porträt unvollendet.

 

Technische Daten

  • Peter Paul Rubens (1577-1640)
  • Bildnis einer jungen Frau mit Halskette
  • Öl auf Leinwand
  • Privatsammlung, Leihgabe an das Museum of Fine Arts Houston (Langzeitausleihe, Privatsammlung)