Sam Dillemans

30.09.05 - 31.12.05

Sam Dillemans ist ein bedeutender zeitgenössischer Künstler, der schon seit Jahren in Antwerpen lebt und arbeitet. Er hat sich für diese Ausstellung von einigen bekannten Werken seines illustren Kollegen Peter Paul Rubens inspirieren lassen.

Das Ergebnis von Dillemans’ Untersuchungen ist eine Kombination - oder vielleicht sogar eine Konfrontation - seiner Arbeiten mit Werken des alten Meisters.

Die Ausstellung zeigt, wie Rubens auch heute noch Künstler beeinflusst. Sam Dillemans (°1965) hat sich von Rubens’ Spitzenwerken wie die „Kreuzabnahme”, „Adam und Eva” und dem „Selbstbildnis” inspirieren lassen. Er wollte den Meister jedoch nicht kopieren, sondern untersuchen, „in welche Richtung ihn die Farbe drängt”. Der Kampf mit der Farbe ist Ausdruck eines innerlichen Triebes. Er führte dazu, dass Dillemans sich immer weiter von Rubens entfernte. Das Bild ist erst zu erkennen, wenn man Abstand nimmt.